Winterkongress 2022

Recht & Politik
Vortrag Einstieg

Warum das Leistungsschutzrecht ein Problem für das offene Netz darstellt

Andreas Von Gunten

am  Sa, 18:00im Raum  Aktionshallefür  45min

Die Verlagskonzerne arbeiten wieder daran, ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage in der Schweiz einzurichten. Ein solches weiteres Pseudo-Urheberrecht bringt vor allem Probleme für die Nutzenden des Internet, sowie eine weitere Konzentration der Medien- und Techkonzerne und trägt nichts dazu bei, die Medienvielfalt oder Qualitätsjournalismus in der Schweiz zu fördern.

 Übersicht  Programm