Winterkongress 2023

Recht & Politik
Vortrag kurz

Stand der Dinge zu Justitia 4.0

Claudia Schreiber

am  Sat, 14:45im Raum  Gelber Saalfür  30min

Bericht über den Stand der Dinge in Sachen Justitia 4.0

Justitia 4.0 ist ein ebenso komplexes wie spannendes Vorhaben, das beabsichtigt, die Schweizer Justiz zu digitalisieren. Dieser Beitrag informiert über den aktuellen Stand der Dinge in Sachen Justitia 4.0. Der Beitrag basiert u.a. auf zahlreichen Dokumenten, welche die Digitale Gesellschaft dank BGÖ-Gesuchen erhalten und publiziert hat. Im Zentrum stehen die folgenden Erkenntnisinteressen: Wie gestaltet sich das Zusammenspiel zwischen Gesetzgebung und Software-Entwicklung, wenn diese parallel durchgeführt werden? Was bedeutet Digitalisieren im Justiz-Kontext? Welches Störpotential hat die Digitalisierung für die Justiz?

 Übersicht  Programm